Plug&Work Digital 2019-2022

Bewerben Sie sich jetzt!

Förderung von Unternehmen – Im Herzen Wilhelmshavens.

AB IN DEN SÜDEN. IM NORDEN.

Die Wilhelmshavener Südstadt bietet beste Voraussetzungen, um Ihre Unternehmensziele gelassen ins Visier zu nehmen. Mit Plug&Work Digital sagen Sie dem Einzelkämpfer­dasein adieu. Mit Plug&Work Digital treten Sie in ein Netzwerk ein, das Ihrem Unternehmen zur Seite steht. Bewerbungen von Frauen und Menschen mit Migrationshintergrund sind besonders erwünscht.

Bewerbungsfrist für Ansiedlungen: 31. Juli 2021

Hinweis:

Das Projekt Plug&Work Digital wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier – BIWAQ“ durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat sowie den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Der Wettbewerb um die Prämie

Seit 2019 gibt es bei Plug&Work Digital zwei Förderschienen: zum einen können Unternehmen, die sich im Projektgebiet ansiedeln wollen, gefördert werden, zum anderen erhalten Unternehmen, die bereits vor Ort sind, Unterstützung.

Jury und Beirat ermitteln anhand der Einreichungen die GewinnerInnen. Die attraktiven Prämien werden bis Ende 2022 jährlich ausgelobt.

Liebeserklärung an die Südstadt

„Echt“ von Alex Chilla